Aktuelle Zeit: 17. November 2017, 20:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 2 [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Clash of the Pressefreiheit
BeitragVerfasst: 9. Mai 2010, 10:06 
König von Altea
König von Altea
Benutzeravatar

Registriert: 10. Februar 2007, 13:46
Beiträge: 6479
Wohnort: Siegburg
3DS Freundescode: 5327-0876-4237
Wii-Code: 7799-8606-4107-8979
Ende April hat sich Square Enix bei uns unbeliebt gemacht, indem sie bekannt gegeben haben, dass ab sofort keine selbst erstellten Screenshots und Videos von ihren Spielen mehr veröffentlicht werden dürfen. Das heißt zum Beispiel, dass Testberichte nur noch mit den vom Publisher selbst erstellten Bildern garniert werden dürfen. Das lassen wir nicht auf uns sitzen.

Wir haben Square Enix mitgeteilt, dass wir ab sofort keine Spiele mehr von ihnen testen werden, eine andere Möglichkeit haben wir nicht, zum Ausdruck zu bringen, dass wir mit ihrer Politik nicht einverstanden sind. Doch wir wollen das nicht einfach so in den Raum stellen, sondern euch außerdem detailliert über das Thema aufklären und was es in unseren Augen für Folgen haben kann.

Ach, und außerdem haben sich unserer Aktion weitere deutsche Gaming-Portale angeschlossen. Vielleicht schaffen wir es so, diese Aktion zum Scheitern zu verurteilen. Jetzt aber genug der langen Vorrede, viel Spaß bei der Lektüre.

Zum Artikel



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Clash of the Pressefreiheit
BeitragVerfasst: 9. Mai 2010, 12:02 
Schriftsteller
Schriftsteller
Benutzeravatar

Registriert: 8. März 2007, 21:34
Beiträge: 769
Wohnort: Baden
Irgendwie hinkt der Vergleich mit den Verkaufszahlen. 5 Millionen Einheiten innerhalb von ein paar Monaten sind doch eine Bank? Besonders wenn man es mit Spielen vergleicht die unlängst länger auf dem Markt sind.

Auch der Werbeeffekt ist relativ zu sehen, besonders wenn du vorher ja noch beschreibst wieviel schlechter die Qualität der Square Spiele wird. Heisst ja das immer mehr an den Spielen von Square bemängelt wird. Ergo, ist das doch Werbung auf die SquareEnix gut und gerne verzichten kann?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es irgendwas bringt wenn ein oder zwei verhälltnissmäßig kleine Seiten also auf Reviews verzichten. Eben aus dem oben genannten Grund dürfte es vielleicht sogar "positiv" für Square sein.

Zumindest sehe ich das bei den großen Marken so.. denn da laufen große TV Spotts und deswegen kaufen sich halt auch dementsprechen massenweise Games.

Bei Spielen für die nicht die Werbetrommel gerührt wird, könnte es etwas bringen.. aber auch nur gesetzt dem Fall ihr hättet positives zu sagen. Natürlich könnte man sagen, besser schlechte Presse als keine Presse.. mhh
Reviews etc. werden halt am ehesten von der Basis gelesen.. der großteil dürfte seine kaufentscheidung durch Werbung etc. beeinflussen lassen.

Das bringt mich übrigens auf den lustigen Umstand den ich nie verstehe... Warum machen Game Publisher Werbung auf Gaming spezialisierten Homepages und in Games Zeitschriften.

Wer sich so extrem mit videospelen beschäftigt, dass er solche Hefte kauft oder solche Seiten ansteuert.. der lässt sich nich von Werbung leiten.

Viel besser wäre die in allgemeineren Medien gehalten.. aber gut andere Geschichte..


Wie bereits gesagt, ist es schwer das einzuschätzen.. Wenn richtig viele Medien mitziehen könnte es was helfen, denn ich denke was schwerer wiegt als das fehlen von Reviews (ich mein es war hier ja standard das Tests Monate nach Release kommen, da interessiert das eh keinen mehr) ist das fehlen von NEWS, Pressemitteilungen usw. usw.

Und wenn da viele Seiten mitmachen würden könnte es wirkllcih was bringen.

Aufjedenfall finde ich es gut, dass ihr da klare Stellung bezieht.
Also SquareEnix :aufsmaul:


Ps. gabs mal ne Stellungnahme nach der Mail, dass ihr nicht mehr über sie Berichten werdet?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Clash of the Pressefreiheit
BeitragVerfasst: 9. Mai 2010, 16:11 
Ehrgeizling
Ehrgeizling
Benutzeravatar

Registriert: 10. Februar 2009, 21:20
Beiträge: 61
Wohnort: Frankfurt am Main
3DS Freundescode: 4554-0288-1535
Finde ich sehr gut, eure Entscheidung, bis auf weiteres keine Spiele mehr von SE zu reviewen. Ich habe das ja auch schon bei Martins Vlog geschrieben. Die werden schon noch sehen, was sie von ihrer grandiosen Aktion haben. Hoffentlich schließen sich noch viele weitere Spiele-Portale eurer Entscheidung an. Wäre natürlich der Hammer, wenn solche Größen wie IGN mitmachen würden.

Der Artikel ist übrigens gut geschrieben, Mario ;-)

Liebe Grüße,
Marvin


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Clash of the Pressefreiheit
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 19:06 
Schriftsteller
Schriftsteller
Benutzeravatar

Registriert: 6. März 2007, 10:17
Beiträge: 645
Wohnort: Karlsruhe
Ich denke, dass das der falsche Weg ist. Wie schon erwaehnt wurde, ist das Gameplay oft das große Manko der Spiele. Testen wuerde ich weiterhin, aber auf Bilder und Vids gaenzlich verzichten. Dafuer aber umso genauer in den Test auf die Defizite der einzelnen Titel eingehen. Das faende ich produktiver und vor allem effektiver den Lesern gegenueber. Meiner Meinung nach bringt das SE mehr zum nachdenken. Durch den Schritt, auf Testmuster kuenftig ganz zu verzichten, gebt ihr ihnen doch irgendwie recht, dass Grafik alles sei und man ohne Bilder nicht genug aussagen kann. Ich finde, dass Worte nunmal schwerer wiegen als Bilder. In dem Fall eben ausfuehrliche Tests ueber die Titel.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Clash of the Pressefreiheit
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 19:49 
Wahnsinnig
Wahnsinnig
Benutzeravatar

Registriert: 31. Juli 2008, 08:33
Beiträge: 8636
Wohnort: Berlin
Ich bezweifle, dass Square-Enix davon irgendwas mit bekommen würde. Wir können ihnen ja schlecht ne Mail schreiben "Hi, aus Protest gehen wir auf eure Spiele kritischer ein." Kritisch sollten wir doch sowieso sein.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Clash of the Pressefreiheit
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 19:53 
Schriftsteller
Schriftsteller
Benutzeravatar

Registriert: 6. März 2007, 10:17
Beiträge: 645
Wohnort: Karlsruhe
Wird denen aber genauso wurscht sein, ob ihr oder andere online Seiten weiterhin deren Spiele testet, solange es die großen tun, reicht denen das.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Clash of the Pressefreiheit
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 19:56 
Wahnsinnig
Wahnsinnig
Benutzeravatar

Registriert: 31. Juli 2008, 08:33
Beiträge: 8636
Wohnort: Berlin
playwitch hat geschrieben:
Wird denen aber genauso wurscht sein, ob ihr oder andere online Seiten weiterhin deren Spiele testet, solange es die großen tun, reicht denen das.

Wir setzen zumindest ein Zeichen und stehen damit ja nicht alleine da. Ich glaube zwar auch, dass es nicht viel nützen wird, aber das soll keine Entschuldung sein nichts zu tun. Ich denke wir tun da das einzige, was in unserer Macht steht.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Clash of the Pressefreiheit
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 20:00 
König von Altea
König von Altea
Benutzeravatar

Registriert: 10. Februar 2007, 13:46
Beiträge: 6479
Wohnort: Siegburg
3DS Freundescode: 5327-0876-4237
Wii-Code: 7799-8606-4107-8979
Mir geht es hierbei auch mehr ums Prinzip. Ob es was nutzt oder nicht ist mir im Zweifel egal, aber ich lasse mich nicht zensieren.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Clash of the Pressefreiheit
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 21:05 
Schriftsteller
Schriftsteller
Benutzeravatar

Registriert: 8. März 2007, 21:34
Beiträge: 769
Wohnort: Baden
Gabs denn irgendeine Rückmeldung von Madita oder jemand anderen?

Wer macht denn zum Beispiel noch mit?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Clash of the Pressefreiheit
BeitragVerfasst: 11. Mai 2010, 04:57 
Ehrgeizling
Ehrgeizling
Benutzeravatar

Registriert: 22. Januar 2010, 18:25
Beiträge: 53
Marth hat geschrieben:
playwitch hat geschrieben:
Wird denen aber genauso wurscht sein, ob ihr oder andere online Seiten weiterhin deren Spiele testet, solange es die großen tun, reicht denen das.

Wir setzen zumindest ein Zeichen und stehen damit ja nicht alleine da. Ich glaube zwar auch, dass es nicht viel nützen wird, aber das soll keine Entschuldung sein nichts zu tun. Ich denke wir tun da das einzige, was in unserer Macht steht.


Recht habt ihr damit. Denn man sollte wirklich Flagge zeigen, wenn jemand derartige Methoden anwendet.



_________________
Werbung:

Ristorante CASTORIA - Bahnhofsstrasse 21 - Stuttgart

Seit unserer Neueröffnung 2009 bieten wir Ihnen erstmals WUT-Bürgerliche Küche. Und probieren Sie unbedingt unseren ganz speziellen Begrüßungsdrink,
...den Demonstratini
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Clash of the Pressefreiheit
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010, 17:01 
Visionär
Visionär
Benutzeravatar

Registriert: 19. Januar 2010, 22:52
Beiträge: 293
Wohnort: Ravensburg
Wii-Code: 3542 8753 5145 7471
Ich habe zwar nicht die geringste Hoffnung das wir mit unseren Boykott etwas erreichen können, aber dafür haben wir ein reines Gewissen! Wir können von uns sagen das wir SE nicht in den Arsch kriechen werden. Alleine das erfüllt mich irgendwo mit Stölz. Mein Chocobo wird auch bald als Avatar verschwinden :wink:



_________________
Die Achse des Bösen

Square Enix- Ubisoft- Activision
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Clash of the Pressefreiheit
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010, 18:48 
Ehrengast
Ehrengast
Benutzeravatar

Registriert: 6. August 2009, 19:21
Beiträge: 2963
Freebird hat geschrieben:
Mein Chocobo wird auch bald als Avatar verschwinden :wink:

Das würde aber eher den Entwickler Square Enix treffen, nicht den Publisher, dem wir diesen Mist zu verdanken haben ;)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Clash of the Pressefreiheit
BeitragVerfasst: 18. Mai 2010, 18:41 
Visionär
Visionär
Benutzeravatar

Registriert: 19. Januar 2010, 22:52
Beiträge: 293
Wohnort: Ravensburg
Wii-Code: 3542 8753 5145 7471
So mein Avatar ist geändert :wink:



_________________
Die Achse des Bösen

Square Enix- Ubisoft- Activision
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Clash of the Pressefreiheit
BeitragVerfasst: 18. Mai 2010, 19:50 
Ehrgeizling
Ehrgeizling
Benutzeravatar

Registriert: 22. Januar 2010, 18:25
Beiträge: 53
Freebird hat geschrieben:
So mein Avatar ist geändert :wink:


Igitt!

Cali-Mero!

Ich hasse diesen Typen. Fast noch mehr als Rainer "Die Qualle" Calmud... :mrgreen:

Hättest du nicht lieber "Deadly Annika" aus Full Killer Jacket 2 nehmen können? :ugly:



_________________
Werbung:

Ristorante CASTORIA - Bahnhofsstrasse 21 - Stuttgart

Seit unserer Neueröffnung 2009 bieten wir Ihnen erstmals WUT-Bürgerliche Küche. Und probieren Sie unbedingt unseren ganz speziellen Begrüßungsdrink,
...den Demonstratini
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Clash of the Pressefreiheit
BeitragVerfasst: 19. Mai 2010, 16:00 
Koryphäe
Koryphäe
Benutzeravatar

Registriert: 29. Dezember 2009, 18:47
Beiträge: 1461
Wohnort: Hamburg
Das ist so was von unnötig von dennen, also ich bin dabei falls irgendwas hier gemacht wird gegen die.


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: