Login

Passwort vergessen?

Konto erstellen


< zurück

Kirby's Adventure

Jump 'n Run

28.07.2007

Autor: René Schäfer

 

System: NES

Controller: WiiMote / Classic / GameCube

Erschienen: 1994

Preis: 500 Wii Punkte

 

Kurzinfo

 

1994 Erschien als einer der letzten Titel für das im sterben liegende NES Kirby's Adventure. Bei diesem Spiel handelt es sich um eine Umsetzung der Gamboy-Version Kirby's Dreamland (1992). Den Entwicklern ging es darum, ein Spiel zu schaffen, dass mit seinem Schwierigkeitsgrad und der Knuddeloptik jeden Spieler ansprechen kann und einfach zu bedienen ist.

 

Kirby ist einer von vielen Bewohner des Traumlandes. Doch als eines Tages das Sternenzepter in sieben Teile zerlegt wird und es keine Träume mehr gibt, macht sich der kleine Held auf den Weg, das Zepter wieder zu vereinen und König Nickerchen (im orig. King Deedee) das Handwerk zu legen.

 

Das Spiel

 

Kirby ist ein kleiner Kreis, mit zwei Augen und 'nem Mund, aber er ist nicht weiß - sondern pink und kunterbunt!

 

Mit diesen Worten wird der Spieler begrüßt bevor er in eine kunterbunte Welt eingeführt wird, die grafisch noch einmal alles aus der 8-Bit Konsole heraus holte. Die Animationen der Charaktere ist sehr gelungen und die Level selbst sind gut durchdacht angelegt. Die Musik besteht aus ohrwurmträchtigen Stücken, die mit ihrem heiteren und fröhlichen Charakter noch lange nach dem Spielen im Ohr bleiben.

 

Das besondere an dem Spiel ist wohl der Held selbst. Kirby ist ein kleiner Fressknödel, der durch das einsaugen von Luft fliegen kann und wenn Gegner in seinem Mund verschwinden, kann er deren Fähigkeiten kopieren. Dieses Konzept ermöglicht untschiedliche Strategien im Spielverlauf und einige Rätsel können erst durch bestimmte Fähigkeiten gelöst werden.

Fazit

Das Spiel bietet einen sehr fairen Schwierigkeitsgrad und ist für Einsteiger in Sachen Jump 'n' Run gut geeignet. Die versteckten Passagen lassen aber aber auch Profis längere Zeit an dem Spiel gefallen finden. Mit 39 knallbunten Level in schönster 2D-Optik bietet dieses Spiel Jump'n'Run-Kost pur und ist damit eines der besten Genre-Vertreter bis zum heutigen Tage. Viele Elemente des Spiels (Musik, Gegner etc.) haben bis heute Bestand in weiteren Kirby-Titeln und sind aus dem Nintendo-Universum einfach nicht mehr weg zu denken. Ein Highlight auf dem NES und sollte somit in keiner Virtual Console-Sammlung fehlen. Leider handelt es sich hierbei nicht um die eingedeutschte sondern um die englische Version, denn gerade mit seinem kinderfreundlichen Gameplay wäre der deutsche Bildschirmtext von Interesse gewesen.

Grafik

super

Sound

gut

Steuerung

super

Spielspaß

super

92%

Singleplayer

-

Multiplayer

Nintendo Points

500

Anzahl Spieler (Lokal)

1-2


Aktuell auf 10doTV

10do Show

März-Ausgabe: Switch - Erste Eindrücke

RSS-FeedDie 10do Show in iTunes