Login

Passwort vergessen?

Konto erstellen


N-Zyklopädie

< zurück

Die 10do-Lesercharts 2016

19.01.2016

Autor: Gunnar Schreiber

 

Im Zuge unseres Neujahrsgewinnspiels haben wir euch über Facebook, Youtube und direkt über 10do gefragt, auf welche 5 Spiele ihr euch in 2016 am meisten freut. Insgesamt haben 342 Personen aus unserer Community teilgenommen, so viele wie nie zuvor! Deshalb auch noch mal an dieser Stelle vielen Dank für eure rege Beteiligung!

 

 

So viele Teilnehmer machen die Charts natürlich auch besonders aussagekräftig und sorgen für wirklich interessante Ergebnisse. Die fünf am besten platzierten Spiele behandel ich unten einzeln. Ok, zugegeben, die ersten 5 Platzierungen sind weniger überraschend. Der Rest ist aber durchaus spannend!

 

 

Sehr positiv überrascht bin ich zum Beispiel davon, dass Yooka-Laylee auf Platz 6 eurer Charts gelandet ist. Damit ist es nicht nur die höchste Platzierung eines Indie-Spiels bisher in unseren Charts, es zeigt auch, wie sehr sich doch viele Nintendofans nach den alten Rare-Zeiten zurücksehnen. Für diejenigen, die es nicht wissen: Yooka-Laylee entsteht bei der Firma Playtonic, bei der fast ausschließlich ehemalige Mitarbeiter von Nintendos alter Edelschmiede Rareware arbeiten. Die Entwickler selbst nennen ihr neustes Werk in einem Atemzug mit Banjo & Kazooie. Lasst uns alle hoffen, dass die Qualität am Ende tatsächlich an die hoch gesteckten Erwartungen herankommt, wenn der Titel Ende des Jahres u.a. für den Wii U eShop erscheint.

 

 

Generell ist es auffällig, dass plattformübergreifend so viele Download-/Indie-Games wie nie zuvor genannt wurden. Das hat sicherlich auch damit zu tun, dass die Auswahl und Qualität solcher Spiele im Laufe der letzten Jahre deutlich gestiegen ist.

 

 

Eine weitere große Überraschung ist der 10. Platz von Pokémon GO. Das Smartphone-Game, bei dem ihr via GPS Pokémon in der realen Welt sucht und fangt, ist das erste Mobile-Spiel, dass es in die vorderen Regionen unserer Charts geschafft hat. Natürlich ist die Pokémon-Lizenz der Grund. Es beweist aber auch, dass ihr generell Nintendos neuer Strategie auch Smartphones und Tablets zu unterstützen nicht abgeneigt zu sein scheint.

 

 

Andere Games von Nintendo hingegen finden derzeit bei euch keine bis kaum Beachtung. Project Guard zum Beispiel brachte es gerade mal auf 1 läppigen Punkt. Und auch Metroid Prime Federation Force landete auf Platz 25, hinter alten Kamellen wie Pokémon Blau, Rot und Gelb. Für mich ist es weiterhin unverständlich, dass Nintendo nach der herben Kritik bei der Enthüllung des Titels nicht längst neues Material nachgeschoben hat, dass die Fans beruhigt und beweist, dass es mehr zu bieten hat als ein komisches Fußballspiel.

 

 

Die beste Platzierung eines Spiels, das nicht für eine Nintendo-Konsole erscheint, hat diesmal Uncharted 4 für die PlayStation 4 eingeheimst. Das Action Adventure landete auf Platz 15.

 

 

Insgesamt habt ihr 125 unterschiedliche Games genannt, was auch so viele sind, wie nie zuvor; Charts der Rekorde also.

 

 

Hier die kompletten Charts:

 

Plätze 106 - 6

Den Anfang machen die Plätze 106 -5. Wir haben uns auch dieses Jahr dazu entschieden, die komplette Liste zu veröffentlichen, also auch die Spiele, die vielleicht nur ein oder zwei Mal genannt wurden:

 

  • 106. This war is mine - little ones
  • 106. Mario vs DK
  • 106. Gears of War 4
  • 106. Shin Megami Tensei IV: Final
  • 106. Project X Zone 2
  • 106. Digimon Cyber Sleuth
  • 106. Monster Hunter Stories
  • 106. NHL 2016
  • 106. Resident Evil Zero HD Remaster
  • 106. Black Desert
  • 106. Master of Orion 4
  • 106. Miku Hatsune Project Diva x
  • 106. Once Piece Burning Blood
  • 106. Forma.8
  • 106. Dr- Kawashima
  • 106. Kingdom Hearts 3
  • 106. Project Guard & Giant Robot
  • 95. LEGO Marvel Avengers
  • 95. Scalebound
  • 95. Halo Wars 2
  • 95. Sword Ard Online: Hollow Realization
  • 95. Endless Space 2
  • 95. The Walking Dead: Michonne
  • 95. Blade & Soul
  • 95. Lost Reavers
  • 95. Oddworld New & Tasty
  • 95. Firewatch
  • 84. Heavy Rain Remaster
  • 84. Hitman World
  • 84. Banner Saga 2
  • 84. Pokémon Rumble World
  • 84. Carcassonne
  • 84. Homefront 2
  • 84. Hex Heroes
  • 84. Xcom 2
  • 84. Elex
  • 84. Rollercoaster Tycoon World
  • 84. Super Mario Galaxy HD
  • 73. Dreams
  • 73. ReCore
  • 73. Trackmania Turbo
  • 73. Tales Of Berseria
  • 73. Tekken 7
  • 73. Behemoth 4
  • 73. Diddy Kong Racing 2
  • 73. Harvest Moon Wii U
  • 73. Legend of Legacy
  • 73. ARK: Survival Evolved
  • 73. Stardom
  • 60. Smile Basic
  • 60. Battlefield 5
  • 60. Kindgom Under Fire
  • 60. Hotel Gigant
  • 60. What Remains of Edith Finc
  • 60. No Man's Sky
  • 60. Street Fighter V
  • 60. The Binding Of Isaac Afterbirth
  • 60. Mass Effect Andromeda
  • 60. Animal Crossing Wii U
  • 60. Assassin's Creed Chronicles: India
  • 60. Fifa 17
  • 57. Overwatch
  • 57. Stella Glow
  • 57. World of Warcraft Legion
  • 55. Star Citizen
  • 55. Zero Escapre 3: Zero Time Dilemma
  • 50. Final Fantasy 7 Remake
  • 50. Gravity Rush 2
  • 50. Unravel
  • 50. Steamworld Heist Wii U
  • 50. Quantum Break
  • 46. F-Zero Wii U
  • 46. Mirror's Edge Catalyst
  • 46. Persona 5
  • 46. Star Ocean: Integrity & Faithlessness
  • 42. Super Mario 3D Wii U
  • 42. A Hat In time
  • 42. Last Guardian
  • 42. Resident Evil Origins Collection
  • 39. Deus X: Mankind Divided
  • 39. Naruto Ninja Storm 4
  • 39. Plants vs. Zombies Garden Warfare 2
  • 38. Mafia 3
  • 37. Tom Clancy The Division
  • 36. Shantae Half Genie Hero
  • 33. Kingdom Hearts 2.8
  • 33. Far Cry Primal
  • 32. Forgotten Memories
  • 31. Metroid Prime IV
  • 30. Mega Man Legacy Collection
  • 29. Dark Souls 3
  • 28. Metroid Prime: Federation Force
  • 27. Monster Hunter X
  • 26. Pikmin 4
  • 25. Sonic Boom: Feuer und Eis
  • 24. Terraria
  • 23. Dragon Quest VIII Remake
  • 22. Rise of Tomb Raider
  • 21. Mighty No.9
  • 20. Final Fantasy 15
  • 19. Pokémon Gelb, Blau, Rot
  • 18. Pokémon Z
  • 16. Mario & Sonic in Rio 2016
  • 16. Dragon Quest VII Remake
  • 15. Uncharted 4
  • 14. Genei Ibun Roku #FE
  • 13. Phoenix Wright VI
  • 12. Yokai-Watch
  • 11. Final Fantasy Explorers
  • 10. Pokémon GO
  • 09. Bravely Second
  • 08. Hyrule Warriors Legends
  • 07. Pokémon Super Mystery Dungeon
  • 06. Yooka-Laylee

 

Plätze 5-1

Jetzt wird es langsam spannend, wir steigen in die Top 5 der 10do Lesercharts 2016 ein:

 

Platz 5: Pokémon Tekken (295 Punkte)

(Genre: Beat 'em Up, Publisher: Nintendo, Entwickler: Bandai Namco, Release: 2016, Multiplayer: ja)

 

 

Platz 5 für Pokémon Tekken. Habt ihr es so hoch erwartet? In Japan bereits als Arcade-Automat erhältlich, kommt Pokémon Tekken nun dort auch für die Wii U heraus. Bei uns folgt das ungewöhnliche Kampfspiel im nächsten Frühjahr. Ungewöhnlich deshalb, weil ihr hier Pokémons in einem waschechten Beat 'em Up gegeneinander antreten lasst und dabei direkt steuert. Entwickelt wird es von dem Team hinter der berühmten Tekken-Serie. Falls ihr die kennt, es gibt ja mittlerweile auch einen Teil für 3DS und Wii U, dann könnt ihr euch in etwa vorstellen, wie es spielen sich lässt. Der Titel hat durchaus Potenzial. Denn das Know-how der Entwickler wird dafür sorgen, dass es vernünftig umgesetzt wird. Das Pokémon-Franchise sorgt für ein frisches, ungewöhnliches Setting in dem Genre.

 

 

Platz 4: Fire Emblem Fates (399 Punkte)

(Genre: Strategie RPG, Publisher: Nintendo, Entwickler: Intelligent Systems, Release: 19.02.2016, Multiplayer: ja)

 

Lange Zeit sah es so aus, als wenn tatsächlich das neue Fire Emblem vor The Legend of Zelda Twilight Princess HD landen würde. Dann kam aber doch noch die Wende. Fire Emblem Fates ist quasi ein Sammelbegriff, denn der neuste Ableger der Serie erscheint als Dreiteiler. Zeitgleich kommen Fire Emblem Birthright und Fire Emblem Conquest auf den Markt. Das dritte Spiel erscheint erstmal nur in der Special Edition oder digital. Alle Drei spielen zur selben Zeit, quasi am selben Ort, erzählen nur eben die Geschichte aus unterschiedlichen Perspektiven mit verschiedenen Charakteren erzählt. Auch wenn das Gameplay typisch Fire Emblem ist, gibt es dennoch ein paar Neuerungen: So ist euer Protagonist zum Beispiel zum ersten Mal ein von euch erstellter Avatar. Da die Fire Emblem Games in der Regel recht hart sind und auf höheren Schwierigkeitsgraden ein gestorbener Charakter für immer verloren ist, dürft ihr nun im Spiel einmalig den Schwierigkeitsgrad nach unten korrigieren, falls ihr nicht weiterkommt. Hinzu kommen neue Waffen, neue Angriffskombi und und und.

 

Platz 3: The Legend of Zelda Twilight Princess HD (401 Punkte)

(Genre: Action Adventure, Publisher: Nintendo, Entwickler: Nintendo, Release: 04.03.2016, Multiplayer: nein)

 

 

Natürlich ist Twilight Princess ein sehr gutes Spiel, wenn auch nicht eines der besten Zeldas, zumindest unserer Meinung nach. Dass es auf Platz 3 gelandet ist, hat sicherlich auch damit zu tun, dass für Wii U bisher kaum tolle Spiele für 2016 angekündigt sind. Über spielerische Anpassungen gibt es bisher nur Spekulationen. So soll es einen extra Dungeon geben, wenn ihr den Wolf-Link-Amiibo verwendet. Außerdem wurde wohl die Tränensuche vereinfacht und der Hero Mode kehrt zurück. Wer Twilight Princess noch nicht gespielt hat, kann sich zurecht drauf freuen. Alle anderen müssen sich wohl fragen, ob es den Kauf wert ist.

 

 

Platz 2: Star Fox Zero (438 Punkte)

(Genre: Shoot 'em Up, Publisher: Nintendo, Entwickler: Platinum Games, Release: April 2016, Multiplayer: ja)

 

 

Fox McCloud, Slippy, Peppy und Falco sind mit einem neuen Actionspektakel zurück. Und ich bin erleichtert, dass euer Interesse groß genug ist, damit es auf Platz 2 unserer Charts landet. Nintendo geht mit der neusten Episode keine großen Experimente ein: Das Spiel orientiert sich eindeutig an den Stärken von Lylat Wars und bietet also ein recht geradliniges Shoot 'em Up-Vergnügen. Dennoch gibt es ein paar Änderungen. So bietet der zweite Bildschirm auf dem GamePad eine Cockpit-Perspektive oder generell eine etwas andere Sicht auf das Geschehen. Hinzu kommen zwei neue Transportmittel. So kann sich der Arwing jederzeit in einen Walker, einen laufenden Roboter verwandeln. Außerdem übernimmt ihr manchmal auch die Kontrolle über eine fliegende Drohne. Ob die Neuerungen ausreichen, um langfristig zu motivieren, wird sich noch herausstellen. Genauso wie, ob Nintendo die Grafik noch so verbessern konnte, damit sie nicht länger so altbacken wirkt. Aktuellere Screenshots geben Anlass zur Hoffnung.

 

 

Platz 1: The Legend of Zelda U (1140 Punkte)

(Genre: Action Adventure, Publisher: Nintendo , Entwickler: Nintendo, Release: 2016, Multiplayer: tba)

 

 

Welch Überraschung! Wie letztes Jahr landet das neuste Abenteuer mit Link auf Platz 1. Und das obwohl, wenn wir ehrlich sind, es seitdem kaum mehr Infos gibt. Wie sehr ihr euch aber auf das Spiel freut, zeigen auch folgende Zahlen: Fast die Hälfte aller Teilnehmer haben Zelda Wii U an erster Stelle genannt. Über 80% hatten es in ihrer Top 5!

 

Auch wenn Nintendo immer wieder beteuert, dass das richtig neue The Legend of Zelda immer noch für die Wii U erscheinen wird, bin ich mir da persönlich nicht mehr so sicher. Die Gerüchte verdichten sich, dass die neue Konsole NX bereits Ende 2016 auf den Markt kommen könnte. Wie hilfreich wäre es dann gleich mit einem The Legend of Zelda starten zu können? Ich glaube, dass die mehrfache Verschiebung des Titels zumindest darauf hindeutet, dass es ähnlich wie bei Twilight Princess auf der alten und neuen Konsole gleichzeitig erscheinen wird. Ansonsten sind wir genauso so schlau wie vor einem Jahr. Das kommende Zelda wird größer, offener und non-linearer als alle anderen Teile zuvor. Warten wir ab, ob es auch noch besser wird.

 

 

 

Wir bestimmen wir die Charts?

 

Eigentlich ganz einfach: Ein Spiel, dass von euch auf Platz 1 genannt wurde, bekommt 5 Punkte. Dementsprechend bekommt ein Titel, der auf dem fünften Platz eurer Liste steht nur noch 1 Punkt. Die daraus resultierenden Punkte von allen genannten Spielen werden addiert und dann miteinander verglichen.


Aktuell auf 10doTV

10do Show

März-Ausgabe: Switch - Erste Eindrücke

RSS-FeedDie 10do Show in iTunes