Login

Passwort vergessen?

Konto erstellen


N-Zyklopädie

< zurück

Die besten Mario Kart-Fahrer: MrBurns

16.03.2006

Bei DSDSMKS 1 warst du Vierter und bei DSDSMKS 2 und 3 jeweils Dritter im Grand Prix Turnier und du gehörst damit zu den beständigsten Fahrern. Woran hat es gelegen, dass du nicht nach ganz vorne gekommen bist?

Es gab einfach immer jemanden, der besser war. ;) Bei DSDSMKS 1 war ich noch relativ "schlecht" und musste mir da noch einiges bei den anderen abschauen. Bei DSDSMKS 2 war ich dann schon (in meinen Augen) wesentlich besser und konnte Dritter werden, hatte allerdings einen relativ großen Rückstand auf den Ersten. Bei DSDSMKS3 waren es dann allerdings nur noch mickrige 3 Punkte, weil ich noch mal einiges verbessert habe.

 

Willst du bei DSDSMKS 4 im September 2006 deinen Aufwärtstrend fortführen und den Grand Prix gewinnen? Was tust du dafür?

Und ob ich das gewinne! ;) Falls ich im Juni mein Abi in der Tasche hab' und danach kein Praktikum mache, werde ich wie ein verrückter Mario Kart zocken, so dass ich bei DSDSMKS3 unschlagbar bin. *muhahahaha*

 

Wirst du auch bei Mario Kart DS mitfahren? Wie sieht dein Trainingsplan aus und wie schätzt du die Konkurrenz ein?

Nur wenn mir beim DS lite nicht nach zwei schnellen Runden die Hände wehtun sollten, wie beim alten DS Modell. Was den Trainingsplan angeht gilt auch hier wieder, dass ich nach dem Abi viel zocken werde, wobei ich mich dann an den Weltrekord-Videos orientieren werde.

Die Konkurrenz schätze ich sehr stark ein. Ich hoffe ich kann den Rückstand aufholen, wenn ich mit MKDS erst mal "richtig" anfange, wovon ich aber eigentlich ausgehe.

 

Was hat dir an unseren Events besonders gut gefallen?

Das Beste an eueren Events ist einfach die Tatsache, dass man gegen die besten MKDD-Fahrer Deutschlands antreten kann. Hinzu kommt noch die Klasse Organisation eurerseits.

 

Hast du schon bei ähnlichen Events teilgenommen? Was waren dort deine größten Turniererfolge bei Mario Kart?

  • NCON3: Platz 1 im Team-Turnier
  • NCON4: Platz 1 im Einzel-Turnier, Platz 3 im Team-Turnier
  • N-Warp: Turniersieg

 

Was hälst du von Nintendos Idee, die Welt der Videospiele zu revolutionieren? Bist du sehr gespannt auf die neue Konsole? Glaubst du, dass sich die eSports-Szene auf Revolution und DS stärker entwickeln wird als noch bisher?

Ich halte sehr viel von Nintendos Idee und finde es gut, dass sie einen anderen Weg, als Sony und Microsoft gehen wollen. Wenn man beispielsweise bei einem neuen Zelda den Controller als Schwert benutzen könnte, wäre das absolut genial. Die neuen Möglichkeiten, die sich durch den Controller ergeben sind enorm.

Allerdings bin ich ein Spieler, der mehr auf Spiele steht, wo es mehr auf Geschicklichkeit ankommt, wie z.B. MKDD und SSBM und nicht so sehr auf Sachen wie Donkey Konga oder Dancing Stage Mario Mix. Daher hoffe ich, dass Nintendo die klassischen Spiele nicht zu kurz kommen lässt, so dass man bei einem Mario Kart direkt weiß, wo man dran ist.

Außerdem denke ich, dass die eSports-Szene durch den Controller eher einen Dämpfer erfährt, da klassische Spiele meiner Meinung nach eher für so etwas geeignet sind. Beim DS glaube ich auch nicht an eine Ausweitung der eSports-Szene, da wohl eher weniger Leute eSports auf einem Handheld zugeneigt sind. Naja...wir werden sehen. ;)

 

Vielen Dank an Andreas für seine Zeit! 


Aktuell auf 10doTV

10do Show

Oktober-Ausgabe: Die Metroid-Reihe

RSS-FeedDie 10do Show in iTunes