Login

Passwort vergessen?

Konto erstellen


N-Zyklopädie

< zurück

Die ultimative Wii-Schau auf 2008!

26.12.2007

Angeregt durch einen Thread in unserem Forum, der die Befürchtung mancher Wii Besitzer widerspiegelte, dass in naher Zukunft nur wenige Toptitel und wenn, dann meistens nur Casual-Games, für Nintendos aktuelle Heimkonsole erscheinen würden, sahen wir uns veranlasst die ultimative Wii-Schau für 2008 vorzubereiten. Wir geben euch die wichtigsten Infos und je zwei Screenshots zu allen Spielen, die nächstes Jahr veröffentlicht werden und von denen wir sicher sind, dass deren Qualität mindestens „gut“ sein wird. Natürlich sind schon weitaus mehr Titel für 2008 angekündigt, als wir hier aufführen können und weitere Bestätigungen werden in nächster Zeit folgen, so dass unsere Liste nur eine Auslese und Momentaufnahme sein kann und soll. Wir sind überzeugt, dass ihr mit uns einer Meinung sein werdet: 2008 wird ein fettes Jahr für alle Wii Besitzer!

 

Im Anschluss an die bereits angekündigten Titel, haben wir für euch noch die brandheißesten Gerüchte zusammengetragen, bei denen so manchem Gamer das Herz aufgehen sollte.

 

Darüber hinaus möchten wir darauf hinweisen, dass Wii, neben den unten genannten Spielen, 2008 noch weitaus mehr zu bieten haben wird. Da wäre der Launch des Demo Channels zu nennen, mit dem ihr zunächst DS Spiele downloaden und dann kabellos auf euren Handheld übertragen können werdet. Später werden mit Sicherheit auch Demos zu Wii Spielen folgen. Ferner freuen wir uns sehr auf Nintendos WiiWare Downloadservice. Hier könnt ihr voraussichtlich ab März neue, extra für den Service entworfene Spiele herunterladen. Neben alternativen Games, Minispielen und Puzzle-Titeln wird es auch richtig fette Produktionen wie ein Final Fantasy Crystal Chronicles geben.

 

Ferner hoffen wir auf Voice Chat für Online-Multiplayerspiele sowie auf eine Lösung des Speicherproblems und wir sind optimistisch, dass beides im nächsten Jahr geschehen wird.

 

So, aber jetzt wünschen wir euch erstmal viel Spaß mit unserer Wii-Schau 2008! Wir freuen uns auf eure Kommentare und Meinungen in unserem Forum, wo wir einen Thread zu der Wii-Schau eröffnet haben.

 

 

Alone in the Dark 5

(Genre: Horror, Publisher: Atari, Entwickler: Eden Studios, Release: 31.03.2008, Online-Multiplayer: Nein)

 

 

Die Alone in the Dark Reihe ist quasi der Gründer des Survival Horror Genres, erschien der erste Teil der Serie doch sogar vor dem ersten Resident Evil. Voraussichtlich im kommenden März stellt Atari den mittlerweile fünften Teil der Serie für fast alle Systeme in die Läden. Alone in the Dark 5 spielt in Manhatten New York, wo gruselige Dinge vonstatten gehen. Wir sind gespannt!

 


 

Animal Crossing

(Genre: Simulation, Publisher: Nintendo, Entwickler: Nintendo, Release: 2008, Online-Multiplayer: Ja)

 

Diese Bilder stammen nicht von diesem Spiel, sondern sind vom Vorgänger oder einer anderen Version.

 

Nintendo hat bereits mehrmals bestätigt, dass sie an Animal Crossing für Wii arbeiten und dass der Fokus des Spiels auf dem Online-Multiplayermodus und somit auf die Interaktion der Spieler untereinander liegen wird. Das sind aber auch soweit alle Informationen, die es bisher zu dem Spiel gibt. Hoffen wir mal, dass man tatsächlich sein eigenes Dorf samt eigenem Haus gestalten und dann mit Spielern auf der ganzen Welt interagieren können wird.

 


 

Baroque

(Genre: Action RPG, Publisher: Atlus, Entwickler: Atlus, Release: tba, Online-Multiplayer: Nein)

 

 

Baroque ist ein düsteres Action Rollenspiel. Der Protagonist des Spiels wacht nach seinem Tod in einer Parallelwelt, voller abstruser Charaktere, auf. Er schnetzelt sich durch Horden von Monstern, um die unterste Etage eines Turms zu erreichen, die die Erlösung verspricht. Klingt abgedreht? Sieht auch so aus und dürfte interessantes Futter für hungrige Rollenspielfans werden. Das Spiel erscheint voraussichtlich schon im Frühjahr bei uns.

 


 

Battalion Wars 2

(Genre: Strategie, Publisher: Nintendo, Entwickler: Kuju Entertainment, Release: 15.02.2008, Online-Multiplayer: Ja)

 

 

Eigentlich schon für Ende 2007 angekündigt, erscheint der Strategie-Action-Genremix nun im Februar 2008. Ihr übernehmt in dem Spiel die Rolle einer ganzen Armee. Besonderer Clou ist, dass ihr die Truppe im Gesamten, aber auch in die Rolle jedes einzelnen Soldaten oder Gefährts selbst schlüpfen könnt. Euch stehen dabei sowohl Luft-, Land- und erstmals sogar Marineeinheiten zur Verfügung. Wer die Singleplayer-Missionen hinter sich hat, der kann auch Online-Multiplayer mit oder gegen andere Spieler antreten.

 


 

Brothers in Arms Road to Hill 30

(Genre: Egoshooter, Publisher: Ubisoft, Entwickler: Gearbox, Release: 31.03.2008, Online-Multiplayer: Nein)

 

 

Für den März 2007 geplant, erscheint Brothers in Arms Road to Hill 30 nun genau ein Jahr später. Was aber nicht weiter schlimm sein sollte, wenn die Qualität des im Zweiten Weltkrieg angesiedelten Egoshooters am Ende stimmen sollte. Am Umfang wird es sicherlich nicht scheitern. Denn neben den Missionen des ersten Teils der Serie mit dem Namen Road to Hill 30 enthält die Wii Version auch die besten Level aus der Fortsetzung.

 


 

Civilization

(Genre: Strategie, Publisher: Take Two, Entwickler: Firaxis, Release: Q4 2008, Online-Multiplayer: Ja)

 

 

Die Civilization Reihe gehört auf dem PC zu den traditionsreichsten und beliebtesten Strategieserien überhaupt. Nun hat sich Mastermind Sid Meier zum Ziel gesetzt, ähnliches auch auf den Konsolen zu erreichen. Das Aufbaustrategiespiel, bei dem es, wie der Name vermuten lässt, darum geht Zivilisationen aufzubauen und auszubauen, soll auf Konsole genauso komplex sein wie auf PC, allerdings ein auf die Kontrollmechanismen angepasstes Gameplay bieten. Die Wii Version sollte aufgrund der Fähigkeiten der Wiimote keine Steuerungsprobleme haben.

 


 

De Blob

(Genre: Action, Publisher: THQ, Entwickler: THQ, Release: Q2 2008, Online-Multiplayer: Nein)

 

 

Als Studenten aus den Niederlanden 2006 eine Demo entwickelten und im Internet veröffentlichen, in der man einen farblose Stadt einfärben musste, rechneten sie wohl kaum damit, dass ihr innovatives Konzept wenig später von THQ lizenziert und in ein Wii Spiel umgearbeitet wird. Genau dies ist aber geschehen und das Ergebnis wird in wenigen Monaten zu sehen und zu spielen sein. Wer mal Lust auf ein etwas anderes Spielkonzept hat, der sollte sich den Titel vormerken.

 


 

Disaster Day of Crisis

(Genre: Action, Publisher: Nintendo, Entwickler: Monolith Soft., Release: 2008, Online-Multiplayer: Nein)

 

 

Schon eine halbe Ewigkeit angekündigt, wird Disaster Day of Crisis wohl in der ersten Jahreshälfte 2008 erscheinen. In dem Titel übernehmt ihr die Rolle eines Helden, der in verschiedensten Krisensituationen unterschiedlichste Aufgaben meistern muss. Ihr werdet es dabei mit Tsunamis, Vulkanausbrüchen und Terroranschlägen zu tun bekommen. Damit das nicht langweilig wird, kann euer Held sich auch mit Schusswaffen zu Wehr setzen.

 


 

Dragon Quest Swords

(Genre: Action RPG, Publisher: SquareEnix, Entwickler: Genious Sonority, Release: Frühjahr 2008, Online-Multiplayer: Nein)

 

 

Dragon Quest Swords wird wohl das erste Rollenspiel artige Spiel sein, was den Weg nach Europa findet, es sei denn, Fire Emblem oder Baroque erscheinen noch eher. In dem Titel schnetzelt ihr euch in der Egoperspektive durch Monster aus dem Dragon Quest Universum. Das Besondere dabei ist, dass ihr euch wie in einem Lightgun-Shooter auf festen Bahnen bewegt. Lediglich an bestimmten Wegpunkten dürft ihr entscheiden, wohin die Reise als nächstes gehen soll. Die nette Präsentation und das doch recht tiefgängige Kampfsystem samt Aufleveln der Charaktere machen Dragon Quest Swords dennoch zu einem interessanten Spiel für alle RPG Fans.

 


 

Final Fantasy Crystal Chronicles: The Crystal Bearers

(Genre: RPG, Publisher: Nintendo/Square Enix. Entwickler: Game Designer Studios, Release: 2008, Online-Multiplayer: Ja)

 

 

Etwas kurios ist die Entwicklungsgeschichte von dem Titel schon. Ursprünglich zum Launch der Wii angekündigt, ist es immer noch sehr still um das Spiel. Lediglich ein zugegeben beeindruckender Trailer vor Monaten zeugte von der Existenz des Spiels, was nun angeblich mehr ein vollwertiges Final Fantasy Abenteuer, denn eine Multiplayer-Schlacht wie der Vorgänger zu werden scheint. Fakt ist, dass wohl der Ableger für Nintendos neuen Downloadservice WiiWare das erste Final Fantasy Crystal Chronicles für Wii sein wird, bevor dann hoffentlich Ende 2008 der Hauptteil folgt.

 


 

Fire Emblem Radiant Dawn

(Genre: Strategie RPG, Publisher: Nintendo, Entwickler: Intelligent Systems, Release: 2008, Online-Multiplayer: Nein)

 

 

Eine Schande, dass Nintendo uns europäischen Rollenspiel-/Strategiefans solange auf dieses Schmankerl warten lässt, ist der Titel doch bereits seit Februar 2007 in Japan und seit Oktober in den USA erhältlich. Radiant Dawn ist eine direkte Fortsetzung zu der Episode auf dem GameCube. Ihr übernehmt die Rolle von gleich mehreren Charakteren, die ihr rundenbasiert in die Schlacht führt. Jeder Charakter und jeder Gegner hat Stärken und Schwächen, die es zu wissen und im Kampf einzusetzen gilt. Nur wer strategisch und überlegt vorgeht, hat eine Chance. Denn stirbt ein Gefolgsmann in einer Mission, dann ist er für das restliche Spiel verloren. Verpackt wird das Ganze in einer tollen Story.

 


 

Fragile

(Genre: RPG, Publisher: Bandai Namco, Entwickler: tri Crescendo, Release: tba, Online-Multiplayer: tba)

 

 

Bei dem Namen tri Crescendo dürfte einigen Fans von japanischen Rollenspielen das Herz aufgehen. Waren sie doch maßgeblich an Spielen wie Baten Kaitos für GameCube oder Eternal Sonata für Xbox 360 beteiligt. Das Wii exklusive Rollenspiel verspricht ein düsteres Setting, da der Titel in einer post-apokalyptischen Welt spielt. Die Erde ist zerstört. Ruinen säumen die Landschaft und der Protagonist streift einsam umher, auf der Suche nach den letzten überlebenden Menschen. Klingt sehr atmosphärisch, oder? Hoffen wir mal, dass Fragile schon 2008 bei uns erscheint.

 


 

Geheimakte Tunguska

(Genre: Adventure, Publisher: Koch Media, Entwickler: keen games, Release: Q1 2008, Online-Multiplayer: Nein)

 

 

Klassische Point & Click Adventures erleben derzeit auf der Wii eine Renaissance. Deshalb ist es wenig verwunderlich, dass Koch Media eines erfolgreichsten PC Spiele des Genres in letzter Zeit nun bald für Wii veröffentlicht. Bereits bei unserem Event WiiMeet, wo keen games das Spiel präsentiert und zum Anspielen angeboten hat, konnten wir uns davon überzeugen, dass die Umsetzung sowohl technisch als auch spielerisch mehr als gelungen ist. Einem spannenden Abenteuer rund um die mysteriösen Geschehnisse im sibirischen Tunguska steht nichts im Wege.

 


 

Geometry Wars Galaxies

(Genre: Shoot ‘em Up, Publisher: Sierra, Entwickler: Kuju Entertainment, Release: Januar 2008, Online-Bestenlisten: Ja)

 

 

Geometry Wars sorgte als Downloadspiel für Xbox Live für Furore. So ein farbenprächtiges, mit Partikel überladenes Shoot ’em Up hat es wohl noch nie gegeben. Dabei ist das Spielprinzip einfach: Ihr bewegt euer „Raumschiff“ in einem festen rechteckigen Raum, ballert alles ab, was euch in die Quere kommt und weicht den anderen Partikeln aus. Dabei wird aber ein so großes Effektfeuerwerk abgefeuert, dass man sich als Fan des Genres schnell in einen Rausch zocken kann. Nun erscheint das Spiel als Vollpreistitel für Wii und bietet dementsprechend auch mehr: Mehr Modi, mehr Missionen, Online-Multiplayerrankings und Koop-Modus!

 


 

Ghostbusters

(Genre: Action, Publisher: Activision Blizzard, Entwickler: Red Fly Studios, Release: 2008, Online-Multiplayer: tba)

 

 

Bill Murray, Dan Aykroyd und Co. sind zurück in Ghostbusters 3. Allerdings nicht als Film, sondern als Videospiel! Die Schauspieler der Filme sorgen für die Geschichte des Spiels und steuern natürlich auch die Stimmen bei. Die Wii Version bietet comicartige Grafik und setzt vor allem auf den Multiplayer. So könnt ihr zum Beispiel zu viert kooperativ, also als komplettes Ghostbusters Team, die Missionen bestreiten oder euch in anderen Modi die Protonenstrahler um die Ohren brutzeln. Ghostbusters könnte eines der besten Lizenzspiele 2008 werden.

 


 

Harvest Moon

(Genre, Simulation, Publisher: Rising Star Games, Entwickler: Natsume, Release: Frühjahr 2008, Online-Multiplayer: Nein)

 

 

Es gibt gleich zwei Harvest Moon Spiele, die in naher Zukunft für Wii erscheinen werden. Das erste wird Harvest Moon Magical Melody sein, was ursprünglich in Japan und in den USA für GameCube erschienen ist und nun in Europa für Wii heraus kommt. Natürlich wurde das Spiel an die Fähigkeiten der Wiimote und des Nunchuks angepasst. Fans der beliebten Farmsimulation holen schon mal den Spaten aus der Garage.

 


 

House of the Dead 2 & 3

(Genre: Lightgun-Shooter, Publisher. Sega, Entwickler: Sega, Release Q2 2008, Online-Multiplayer: tba)

 

 

Die House of the Dead Reihe gehört sowohl in den Spielhallen als auch auf den Konsolen mit Sicherheit zu den beliebtesten und erfolgreichsten Lightgun-Shootern überhaupt. Deshalb wird es Fans des Genres besonders freuen, dass Sega im kommenden Frühjahr Teil 2 und 3 der Serie für Wii auf einer Disk und zum Budgetpreis veröffentlicht. Wir befürchten nur, dass ein Release in Deutschland sehr unwahrscheinlich ist.

 


 

King’s Story

(Genre: Strategie RPG, Publisher: Marvelous Interactive, Entwickler: Cing, Release: tba, Online-Multiplayer: tba)

 

 

King’s Story ist mit Sicherheit eines der ambitioniertesten Spiele, die sich derzeit für Wii in Entwicklung befinden. An der Herstellung beteiligt sind namhafte Designer, Programmierer und Grafiker, die bisher in leitender Funktion an so bekannten Serien wie Dragon Quest, Final Fantasy und Harvest Moon mitgearbeitet haben. In dem Spiel übernehmt ihr die Kontrolle über einen kleinen König, der nach und nach sein Dorf zu einer Stadt ausbaut. Verlasst ihr die heimischen Gefilde, warten unzählige Monster auf euch, die in bester Action RPG Manier eliminiert werden wollen.

 


 

Mario Kart

(Genre: Funracer, Publisher: Nintendo, Entwickler: Nintendo, Release: Q2 2008, Online-Multiplayer: Ja)

 

 

Wohl kaum einer wird bestreiten, dass Mario Kart einer der Multiplayer-Kracher schlechthin ist. Das wird sich auch in der Wii Version nicht ändern, denn die Featureliste liest sich atemberaubend: 16 neue Strecken plus jede Menge Klassiker, Stuntmöglichkeiten, erstmals Motorräder spielbar, verschiedene Multiplayer-Modi, darunter ein Online-Multiplayermodus für bis zu 12 Spieler gleichzeitig!

 


 

Medal of Honor Heroes 2

(Genre: Egoshooter, Publisher: EA, Entwickler: EA, Release Q1 2008, Online-Multiplayer: Ja)

 

 

Eigentlich schon für Ende dieses Jahres geplant, hat EA den Zweiten Weltkriegsshooter leider auf das erste Quartal 2008 in Europa verschoben. Warum „leider“, werden sicherlich manche denken, schließlich haben wir wohl mittlerweile alle die Thematik satt. Dennoch sollte man dem Spiel aus drei Gründen eine Chance geben: 1. Bietet das Spiel zusätzlich einen Lightgun-Modus. 2. Soll es die beste Egoshooter Steuerung auf Wii bieten, besser noch als die in Metroid Prime 3 Corruption. 3. Kann man den Titel mit bis zu 32 Spielern gleichzeitig Online-Multiplayer zocken! Allerdings wird Medal of Honor Heroes 2 wohl nicht offiziell in Deutschland erscheinen.

 


 

Monster Hunter tri

(Genre: Action RPG, Publisher: Capcom, Entwickler: Capcom, Release: tba, Online-Multiplayer: Ja)

 

 

Das war schon eine faustdicke Überraschung als Capcom vor wenigen Wochen bekannt gab, dass sie die Entwicklung an Monster Hunter 3 für PlayStation 3 abgebrochen und dafür mit einer Wii Version begonnen haben. Man muss nämlich wissen, dass in Japan die beiden bisherigen Teile der Serie zu großen Verkaufsschlagern avancierten und Systemseller für die PS2 gewesen sind. Nun dürfen aber stattdessen Wii Besitzer riesige Areale nach großen Monstern und Dinosaurier ähnlichen Tieren durchforsten und diese erledigen. Besonderen Spaß zieht die Reihe aus der Online-Multiplayerkomponente, in der man mit anderen Personen auf der Welt gemeinsam auf die Jagd gehen kann.

 


 

Monster Lab

(Genre: Action RPG, Publisher: Eidos, Entwickler: Backbone, Release: Q2 2008, Online-Multiplayer: Ja)

 

 

Monster Lab entsteht exklusiv für Wii im Auftrag von Eidos. Es soll skurrilen Humor mit dem Pokémon Sammelfieber verbinden. Es wird verschiedene Roboter geben, an deren Einzelteilen (bis zu 150) der Spieler herumschrauben und so diese verbessern kann. Außerdem kann man über 300 Items finden. Ein Online-Multiplayermodus, bei dem man entweder Teile tauschen oder gegeneinander kämpfen kann, wird ebenfalls integriert.

 


 

Mushroom Men: The Spore Wars

(Genre: Jump ´n Run, Publisher: Gamecock, Entwickler: Red Fly Studios, Release: 2008, Online-Multiplayer: Nein)

 

 

Wirkliche gute und originelle Jump and Runs sind in den letzten Jahren leider eher selten geworden, es sei denn ein gewisser Klempner stattet uns mal wieder einen Besuch ab. Mushroom Men könnte diese Lücke aber für das kommende Jahr füllen. Der Titel verspricht sehr viel abgedrehten Humor. Alleine schon die Tatsache, dass man mit Pilzen gegen böse Pilze kämpft ist schon eine Erwähnung wert.

 


 

NiGHTS Journey of Dreams

(Genre: Jump ‘n Run/Action, Publisher: Sega, Entwickler: Sega, Release: 25.01.2008, Online-Multiplayer: Nein)

 

 

NiGHTS gab es erstmals auf dem Sega Saturn vor guten 10 Jahren. Nun bringt Sega endlich eine Fortsetzung und zwar exklusiv für Wii. In dem Spiel übernehmt ihr die Rolle eines Mädchen oder eines Jungens, die in eine Traumwelt gelangen. Dort kommt der Hofnarr NiGHTS ins Spiel, den der Spieler nun durch vorgebende Parcours fliegen muss.

 


 

No More Heroes

(Genre: Action, Publisher: Eidos, Entwickler: Grasshopper, Release: 29.02.2008, Online-Multiplayer: Nein)

 

 

Wer mal wieder beim Spielen das Gefühl haben möchte, etwas völlig anderes zu zocken, der sollte sich No More Heroes vormerken. Stilistisch eine Augenweide, setzt der Titel auf eine Mischung aus brutaler Action, fetten Sprüchen, einer ordentlichen Prise Humor und vielen verrückten Details, wie sie nur Mastermind Suda 51 hinbekommt. Travis Touchdown auf seinem Weg zum ultimativen Killer zu begleiten, wird mit Sicherheit ein Fest für jeden Action Fan.

 


 

Obscure 2

(Genre: Horror, Entwickler: Hydravision, Publisher: Playlogic, Release: Q1 2008, Online-Multiplayer: Nein)

 

 

Der zweite Teil der Reihe ist bereits Ende 2007 für PS2 und PC erschienen, wird aber schon bald auch, wahrscheinlich sogar zum Budgetpreis, für Wii erhältlich sein. Das Spiel bietet eine Oldschool Horror Atmosphäre, bewegt ihr euch doch meistens durch enge Gänge, kleine Räume, erledigt diverse Monster und löst kleinere Rätsel. Das alles ist sehr von den ersten Resident Evil Spielen inspiriert. Wodurch aber Obscure 2 seine Daseinberechtigung erhält, ist die Tatsache, dass das Spiel einen echten Kooperationsmodus bietet sowie einige weitere nette Ideen.

 


 

Okami

(Genre: Action Adventure, Publisher: Capcom, Entwickler: Ready at Dawn, Release: 2008, Online-Multiplayer: Nein)

 

 

Okami für die PlayStation 2 wurde im Jahre 2006 von vielen Medien zum Spiel des Jahres gewählt. Überzeugen konnte das Action Adventure durch einen grandiosen, gezeichneten Grafikstil und einer Menge netter Gameplay-Ideen. So schwingt man als Spieler den Pinsel, um zum Beispiel Plattformen zu zeichnen, über die der Wolf, Protagonist von Okami, dann Abgründe überwinden kann. Hört sich prädestiniert für eine Steuerung via Wiimote an? Das dachte sich wohl auch Capcom und bringt eine Umsetzung des Spiels wohl im kommenden Frühjahr für Wii. Auch wenn wir wahrlich keine Freunde von schnellen Umsetzungen sind, ist ein so genialer Titel natürlich sehr willkommen!

 


 

Pro Evolution Soccer 8

(Genre: Sports, Publisher: Konami, Entwickler: Konami, Release: Q1 2008, Online-Multiplayer: Ja)

 

 

Die Pro Evolution Soccer Reihe ist neben Fifa von EA die Fußballsimulation überhaupt und erfreut sich vor allem bei professionellen Spielern hoher Beliebtheit. Während Fifa meisten bei der Präsentation noch die Nase vorn hat, überzeugt PES immer durch das Gameplay. Gerade für die Wii Version haben die Entwickler sich einige innovativen Nutzungsformen für die Wiimote einfallen lassen. So könnt ihr zum Beispiel mittels Pointer Pässe in den Raum spielen, wobei die Spieler die Situation antizipieren.

 


 

Project Zero 4

(Genre: Horror, Publisher: Tecmo, Entwickler: Grasshopper, Release: 2008, Online-Multiplayer: tba)

 

Diese Bilder stammen nicht von diesem Spiel, sondern sind vom Vorgänger oder einer anderen Version.

 

Ein weiterer Vertreter des Survival Horror Genre. Während die bisherigen Project Zero Spiele (in Japan auch unter dem Namen Fatal Frame bekannt) alle für Sony Systeme erschienen, kommt der neueste Teil exklusiv für Wii. Das Besondere an den Spielen ist, dass die Protagonistin des Spiels sich gegen die Geister nicht mit Waffengewalt zu Wehr setzt, sondern lediglich mit einer Fotokamera ausgerüstet diese ablichtet, wodurch sie in den Bildern gefangen werden. Sehr interessant ist die Tatsache, dass das Spiel von Grasshopper, also den Entwicklern von Killer 7 und No More Heroes hergestellt wird. Wir dürfen uns also mit Sicherheit auf einige abgefahrene Ideen freuen.

 


 

Red Steel 2

(Genre: Egoshooter, Publisher: Ubisoft, Entwickler: Ubisoft Paris, Release: 2008, Online-Multiplayer: Ja)

 

Diese Bilder stammen nicht von diesem Spiel, sondern sind vom Vorgänger oder einer anderen Version.

 

Der Vorgänger verkaufte sich über eine Millionen Mal, deshalb ist es wenig verwunderlich, dass Ubisoft 2008 eine Fortsetzung herausbringen wird. Und das Beste ist: Den Informationen der Nintendo Power und unseren eigenen Infos nach, wird Red Steel 2 nicht nur die Mängel des ersten Teils beheben, sondern das Konzept noch um einige Features erweitern. Freut euch auf eine verbesserte Steuerung, bessere Grafik, flüssigere Schwerthandhabung, einen fetten Multiplayer samt Wi-Fi Unterstützung und auf kleinere RPG Elemente.

 


 

Rygar

(Genre: Action Adventure, Publisher: Tecmo, Entwickler: Tecmo, Release: 2008, Online-Multiplayer: Nein)

 

 

Was auf den Bildern wie Klon von Sonys God of War aussieht, ist aber vielmehr das Original. Denn Rygar erschien damals vor Sonys Action Spektakel auf der PlayStation 2 und heimste gute Noten von Kritikern ein. Die Wii Version ist ein Remake des Originals und setzt dabei vor allem auf eine auf die Wiimote und Nunchuk optimierte Kampfsteuerung. Wer Lust auf ein erwachsenes, blutiges Action Adventure hat, der sollte das Spiel nicht aus den Augen verlieren.

 


 

Sega Superstar Tennis

(Genre: Sports, Publisher: Sega, Entwickler: Sega, Release: tba, Online-Multiplayer: Ja)

 

 

Nicht schon wieder ein Wii Sports Klon mögen manche nun denken. Allerdings sollte man als Fan von ernsthaften Sportspielen den Titel durchaus im Augenmerk behalten. Denn trotz Sonic und Co. in der Hauptrolle, verspricht die Tatsache, dass der Titel von den Machern von Virtua Tennis entwickelt wird, viel Potenzial.

 


 

Spore

(Genre: Simulation, Publisher: EA, Entwickler: Maxis, Release: Ende 2008, Online-Multiplayer: tba)

 

 

Wohl kaum ein anderes PC Spiel hat in den letzten Jahren für so viel Aufsehen gesorgt wie Spore, dem neuen Projekt der Sims Erfinder Will Wright. In dem Titel übernehmt ihr die Kontrolle über die Evolution. Ihr beginnt euer Dasein quasi als Einzeller und schreitet bis zur Menschheit voran. Was das mit Wii zu tun hat? Ganz einfach: Will Wright hat bereits bestätigt auch an einer Version für Wii und DS zu arbeiten.

 


 

Star Wars The Force Unleashed

(Genre: Action, Publisher: Lucas Arts, Entwickler: Krome Studios, Release: Q2 2008, Online-Multiplayer: tba)

 

 

In diesem Star Wars Spiel wird sehr viel Wert auf die Physik gelegt. Ihr werdet also mittels der Macht der Jedi Ritter die Umgebung manipulieren können. Der Titel befindet sich schon seit Jahren in Entwicklung. Leider gibt es zu der Wii Version bisher keine Screenshots. Lucas Arts verspricht aber authentische Lichtschwertkämpfe via Wiimote.

 


 

Super Smash Bros. Brawl

(Genre: Beat ‘em Up, Publisher: Nintendo, Entwickler: Nintendo, Release: Q2 2008, Online-Multiplayer: Ja)

 

 

Was soll man zu Nintendos Prügler noch sagen? Das Spiel ist der mit am meisten erwartete Titel für 2008 und das System übergreifend. Man muss kein Prophet sein, um zu behaupten, dass wohl kaum ein anderes Spiel im kommenden Jahr so erfolgreich sein wird, wie Super Smash Bros. Brawl. Dazu gibt es zu viele Nintendocharaktere, die sich die Köppe einhauen und noch Gaststars wie Solid Snake oder Sonic. Darüber hinaus betreibt Nintendo sehr viel Fan Service, da das Spiel zu sämtlichen Charakteren und Spielereihen jede Menge Informationen bieten wird. Es ist also nicht nur ein Spiel, sondern quasi eine Nintendo Enzyklopädie auf DVD gepresst. Weiteres Kaufargument wird der fette Online-Multiplayermodus sein.

 


 

Tales of Symphonia: Knights of Ratatosk

(Genre: Action RPG, Publisher: Bandai Namco, Entwickler: Tales Studios, Release: tba, Online-Multiplayer: tba)

 

 

Der Vorgänger Tales of Symphonia gehört, unserer Meinung nach, zu einem der besten japanischen Rollenspiele der letzten Jahre. Vor allem die liebevolle Inszenierung, die sympathischen Charaktere und die spannende Story konnten überzeugen. Hoffentlich auch in Europa wird in diesem Jahr die Fortsetzung erscheinen, die einige Jahre später spielt. Die Protagonisten des neuen Abenteuers sind zwar andere, dennoch werden auch die Helden aus dem Vorgänger wie Lloyd, Colette oder Genis eine bedeutende Rolle spielen.

 


 

Trauma Center New Blood

(Genre: Simulation, Publisher: tba, Entwickler: Atlus, Release: Q2 2008, Online-Multiplayer: Nein)

 

 

An Trauma Center scheiden sich die Geister. Die Titel bekommen zwar durchweg gute Noten und konnten eine echte Fangemeinde gewinnen, auf der anderen Seite schrecken der hohe Schwierigkeitsgrad und die eher minimalistische Aufmachung der Chirugensimulation eine Menge Spieler ab. Gerade an der Präsentation hat Atlus aber gefeilt und dazu noch einen spaßigen Kooperations-Modus integriert.

 


 

Time Splitters 4

(Genre: Egoshooter, Publisher: tba, Entwickler: Free Radical Design, Release: tba, Online-Multiplayer: Ja)

 

 

Die TimeSplitters Serie gehört zu den besten Egoshootern auf Konsolen generell. Das liegt vor allem daran, dass die Entwickler von Free Radical Design es perfekt verstehen, die Steuerung an die Begebenheiten anzupassen. Ein Grund mehr davon auszugehen, dass sie den ultimativen Egoshooter für Wii machen werden, der mit Sicherheit auch mit ausführlichen Online-Multiplayermodi aufwarten können wird. Time Splitters 4 ist offiziell angekündigt, ohne aber Plattformen verifiziert zu haben. Da die Entwickler aber schon mehrfach gesagt haben, dass sie das Spiel für Wii bringen wollen, ist uns das offiziell genug und wir nennen den Titel hier und nicht unten unter Gerüchte.

 


 

Wii Fit

(Genre: Sport, Publisher: Nintendo, Entwickler: Nintendo, Release: Frühjahr 2008, Online-Multiplayer: Nein)

 

 

Was Brain Training für DS war, soll Wii Fit für Wii sein. Und tatsächlich: Schaut man sich die Verkaufszahlen in Japan an, so scheint der Titel sich konstanter Beliebtheit zu erfreuen. Wii Fit wird mit einem so genannten Balance Board ausgeliefert. Stellt ihr euch drauf, misst es zunächst mal euren BMI und gibt Tipps zum Abnehmen. Via Gewichtsverlagerungen könnt ihr nun allerhand Minispiele und Sportarten machen. Wii Fit wird sicherlich auch hier in Europa für Furore sorgen, inklusive ausführlichen Berichterstattungen in Massenmedien.

 


 

Worms: Odyssee im Wurmraum

(Genre: Action, Publisher: THQ, Entwickler: Team 17, Release: März 2008, Online-Multiplayer: Ja)

 

 

Die Worms Reihe gehört seit vielen Jahren mit zu den beliebtesten Multiplayer-Spielen überhaupt. Dies liegt vor allem an der leichten Zugänglichkeit des Strategie-Action-Mix. Während Team 17 in den letzten Jahren immer versuchte die Würmer auf den Heimkonsolen in ein 3D Gemetzel zu schicken, was aber nur bedingt funktionierte, wird das Wii exklusive A Space Oddity in 2D daherkommen. Neben einem Singleplayer-Modus, bietet das Spiel auch jede Menge Modi für mehrere Spieler gleichzeitig, die allesamt auch Online-Multiplayer spielbar sein werden.

 


 

Zack & Wiki

(Genre: Adventure, Publisher: Nintendo, Entwickler: Capcom, Release: 31.01.2008, Online-Multiplayer: Nein)

 

 

Zack & Wiki ist ein klassisches Point & Click Adventure, das besonderen Wert auf sehr knackige Rätsel und einer liebevollen Inszenierung legt. Obwohl das Spiel in den USA und Japan durch die Bank sehr gute Noten bekommen hat, verkaufte sich der Titel bisher vergleichsweise schlecht. Hoffen wir mal, dass es in Europa mehr Spieler gibt, die das Point & Click Adventure zu schätzen wissen.

 


 

Gerüchte:

 

Folgende Spiele geistern schon länger durch die Gerüchteküche. Wir sagen euch, was wir über die Titel wissen und wie hoch wir die Wahrscheinlichkeit einschätzen, dass sie tatsächlich für Wii erscheinen werden. Wir geben die Wahrscheinlichkeit dabei mit niedrig, mittel und hoch an.

 

 

1080° Snowboarding

(Genre: Sport, Publisher: Nintendo, Entwickler: NST, Wahrscheinlichkeit: hoch)

 

Fakt ist: Bis etwa zum Sommer dieses Jahres hat Nintendo America (NST), die das letzte 1080° entwickelt haben, an dem Action Spiel Project Hammer gearbeitet, was danach aus nicht genannten Gründen auf Eis gelegt wurde. Außerdem kamen bereits mit den ersten Infos über das Wii Balance Board, was dem Spiel Wii Fit beiliegt, erste Gerüchte auf, dass NST nun an einer Fortsetzung zu 1080° arbeiten würde, die die Zusatzhardware nutzt. Klingt sehr logisch und alles andere wäre eine verpasste Chance.

 


 

Baten Kaitos 3

(Genre: RPG, Publisher: Nintendo, Entwickler: Monolith Soft., Wahrscheinlichkeit: mittel)

 

Fakt ist: Nintendo hat im letzten Jahr die Entwickler der Baten Kaitos Serie, die zuvor durch die Xenosaga Reihe bekannt geworden sind, akquiriert. Derzeit entwickelt die Firma das Spiel Disaster Day of Crisis. Es ist aber ein offenes Geheimnis, dass sie nebenher noch an mindestens einem Rollenspiel für Wii arbeiten. Ob die Fortsetzung zu Baten Kaitos darunter ist, wird sich zeigen, denn schließlich ist der bisher letzte der Teil der Serie nichtmals in Europa erschienen.

 


 

Burnout

(Genre: Rennspiel, Publisher: EA, Entwickler: Criterion, Wahrscheinlichkeit: hoch)

 

Fakt ist: Alex Ward, Chef vom Burnout Entwickler Criterion, hat vor wenigen Tagen offen in einem Interview darüber gesprochen, dass man für Wii ein spezielles Burnout entwickeln sollte, was sich gezielt auf die Fähigkeiten der Konsole konzentriert. Er sprach davon, dass EA immer bemüht sei, das Beste aus den jeweiligen Systemen rauszuholen. Klingt verdammt danach, dass eine Wii Version schon in der Mache ist, oder?

 


 

Call of Duty 5

(Genre: Egoshooter, Publisher: Activision Blizzard, Entwickler: Treyarch, Wahrscheinlichkeit: mittel)

 

Fakt ist: Call of Duty 5 tauchte auf einer Liste von Activision auf, welche bezüglich der Fusion von dem Publisher mit Vivendi Games herausgegeben wurde. Demnach wird die Fortsetzung wieder im Zweiten Weltkrieg spielen, angeblich aber nicht mehr in Europa, sondern im Pazifik. Der Entwickler wird Treyarch sein, die auch Call of Duty 3 gemacht haben, was u.a. für Wii erschienen ist. Und genau deshalb meinen viele Quellen, dass der fünfte Teil der Serie auch wieder auf Nintendos Konsole erscheinen wird.

 


 

Castlevania Wii

(Genre: Action, Publisher: Konami, Entwickler: Konami, Wahrscheinlichkeit: mittel)

 

Fakt ist: Während Igarashi, Mastermind der Castlevania Serie, sich zu Anfang noch sehr skeptisch über eine etwaige Wii Version von Castlevania äußerste, hat sich seine Meinung mittlerweile sehr geändert und er spricht offen davon, dass er das gerne machen würde, sobald ihm die zündenden Ideen kommen. Es ist bekannt, dass das Team gerade an einem Castlevania für PSP und DS arbeitet. Darüber hinaus gibt es aber noch ein so genanntes „Brainstorming Team“. Wir gehen davon aus, dass dieses sich mit dem Wii Spiel befasst. Ob das aber noch 2008 fertig wird, ist mehr als fraglich.

 


 

Duke Nukem Forever

(Genre: Egoshooter, Publisher: Take Two, Entwickler: 3D Realms, Wahrscheinlichkeit: niedrig)

 

Fakt ist: Gerade erst gab es nach 6 Jahren Stille den ersten Teaser Trailer zu Duke Nukem Forever. Ferner gab der Entwickler 3D Realms bekannt, dass das Spiel auch für Konsolen erscheinen soll. Da Duke Nukem Spiele auf Nintendoplattformen immer recht erfolgreich waren, haben viele die Hoffnung, dass der Titel auch für Wii erscheint. Wir schätzen die Wahrscheinlichkeit dennoch als niedrig ein, denn erstmal muss uns 3D Realms überhaupt beweisen, dass das Spiel nach 10 Jahren Entwicklungszeit jemals erscheint.

 


 

Geist 2

(Genre: Egoshooter, Publisher: Nintendo, Entwickler N-Space, Wahrscheinlichkeit: mittel)

 

Fakt ist: Die Marke Geist gehört Nintendo. Sie entscheiden also darüber, ob es eine Fortsetzung gibt oder nicht. Der erste Teil war definitiv einer der innovativsten Egoshooter der letzten Jahre und würde im Nintendo LineUp eine große Lücke schließen. Zumal aktuell etwas andere FPS wie Bioshock Hochkonjunktur haben. Bestätigt ist, dass N-Space an mehreren Wii Spielen arbeitet und dass wohl ein Egoshooter darunter ist. Ob dies Geist 2 ist, bleibt fraglich.

 


 

Guitar Hero IV

(Genre: Musik, Publisher: Activision Blizzard, Entwickler: RedOctane, Wahrscheinlichkeit: hoch)

 

Fakt ist: Das Spiel wurde schon mehrfach bestätigt. Einmal durch die bereits bei Call of Duty 5 erwähnte Liste als auch durch Joe Perry, Gitarrist von Aerosmith, der in einem Interview sagte, dass neue Songs vom kommenden Album der Band in dem Spiel vertreten sein werden. Und wenn man sieht, dass die Wii Version von Guitar Hero 3 sich alleine in den USA schon eine knappe Millionen mal verkauft hat, kann man eine Fortsetzung auf Nintendos Konsole als sicher ansehen.

 


 

James Bond

(Genre: Egoshooter, Publisher: Activision Blizzard, Entwickler: Treyarch, Wahrscheinlichkeit: hoch)

 

Fakt ist: Activision Blizzard arbeitet derzeit an zwei James Bond Spielen, die bei Treyarch entstehen. Es ist davon auszugehen, dass mindestens einer davon den im nächsten Jahr erscheinenden neuen Kinofilm thematisieren wird. Da Bond-Spiele auf Nintendoplattformen immer sehr erfolgreich waren und eine lange Tradition haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass zumindest einer der Titel auch für Wii erscheinen wird.

 


 

Kojima Projekt

(Genre: tba, Publisher: Konami, Entwickler: Kojima Productions, Wahrscheinlichkeit: mittel)

 

Fakt ist: Schon seit den ersten Berichten über Wii halten sich hartnäckig die Gerüchte, dass Hideo Kojima, Mastermind hinter den Metal Gear Solid Spielen, an einem exklusiven Titel für Wii arbeiten würde. Genährt werden die fortwährenden Gerüchte durch Aussagen von Kojima selbst, in denen er offen sagt, dass er auf jeden Fall für Wii entwickeln will. Nur wann wird das Spiel erscheinen? Schon 2008? Und was wird es sein?

 


 

Orcs & Elves

(Genre: Action RPG, Publisher: EA, Entwickler: id Software, Wahrscheinlichkeit: hoch)

 

Fakt ist: Der Dungeon-Crawler Orcs & Elves ist gerade für den DS erschienen und wurde von id Software entwickelt, die den meisten von euch eher durch die Doom oder Quake Reihe bekannt sein dürften. John Carmack von id Software hat in mehreren Interviews offen betont, dass sie gerne Spiele für Wii machen wollen und dass das erste Projekt ein Orcs & Elves sein wird, falls die Version für DS erfolgreich ist. Dann drücken wir mal die Daumen, dass es so kommt!

 


 

Pikmin 3

(Genre: Strategie, Publisher: Nintendo, Entwickler: Nintendo, Wahrscheinlichkeit: hoch)

 

Fakt ist: Prädestiniert für die Wiimote, dennoch leider bisher völlig vernachlässigt, ist das Strategiegenre. Hoffen wir mal, dass Nintendo sich das auch denkt und die Fortsetzung zu Pikmin noch 2008 für Wii veröffentlicht. Die Vorzeichen stehen nicht schlecht, hat Shigeru Miyamoto in einem Interview doch verlauten lassen, dass die Reihe nicht zu den Akten gelegt sei.

 


 

Pilotwings

(Genre: Simulation, Publisher: Nintendo, Entwickler: ?, Wahrscheinlichkeit: mittel)

 

Fakt ist: Als Wii noch Revolution hieß, behaupteten mehrere Quellen, dass Nintendo an einer Fortsetzung zur Flugsimulation Pilotwings arbeiten würde. Gerüchte machten die Runde, dass Factor 5, die Macher der Rogue Squadron Serie, an dem Titel arbeiten würden. Doch das war wohl nicht der Fall, denn sie konzentrierten sich erstmal auf Lair für die PS3. Doch neuerdings tauchen die Gerüchte wieder auf. Wir sind gespannt.

 


 

Prince of Persia

(Genre: Action Adventure, Publisher: Ubisoft, Entwickler: Ubisoft Montreal, Wahrscheinlichkeit: hoch)

 

Fakt ist: Ubisoft hat die Entwicklung eines neuen Prince of Persia bereits bestätigt, ohne aber die Plattformen zu nennen, auf denen das Spiel erscheinen wird. Da dies aber eine der größten Marken der Firma ist, die auch den Massenmarkt anspricht, würde es uns schon sehr verwundern, wenn es keine Wii Version geben würde. Hoffen wir mal, dass sie die positiven Ansätze aus Prince of Persia Rival Swords für Wii im nächsten Teil weiter perfektionieren.

 


 

Rennspiel von Bizarre Creations

(Genre: Rennspiel, Publisher: Activision Blizzard, Entwickler: Bizarre Creations, Wahrscheinlichkeit: hoch)

 

Fakt ist: Bizarre Creations sind durch die Project Gotham Racing Reihe berühmt geworden, die Microsoft eine namhafte Rennspielreihe für ihre Systeme beschert hat. Nun wurde der Entwickler aber von Activision Blizzard geschluckt, so dass eine Multiplattform Ausrichtung zwangsläufig erfolgen wird. Andeutungen in diversen Interviews legen die Vermutung nahe, dass sie tatsächlich an einem maßgeschneiderten Rennspiel für Wii arbeiten könnten. Zumindest eine Multiplattformentwicklung ist sehr wahrscheinlich.

 


 

Resident Evil 2 Remake

(Genre: Horror, Publisher: Capcom, Entwickler: Capcom, Wahrscheinlichkeit: hoch)

 

Fakt ist: Die Resident Evil 4 Umsetzung für Wii hat Capcom einen Überraschungserfolg beschert. Die Firma gab als Ziel an etwa 450.000 Exemplare weltweit verkaufen zu wollen, mittlerweile gingen aber weit mehr als doppelt so viele über die Ladentheken. Auch Umbrella Chronicles ist erfolgreich gestartet. Es wäre also töricht, wenn Capcom keine weiteren Resident Evil Spiele für Wii machen würde. Aber welche? Eine Umsetzung des fünften Teils, trotz den eventuellen grafischen Anpassungsproblemen? Ein komplett neuer Teil? Wir rechnen hingegen fest mit einem Remake des zweiten Teils, aus zwei Gründen: Erstens wurde dieses Szenario unbegründeter Weise in Umbrella Chronicles nicht oder nur am Rande thematisiert, obwohl, was auch gleich Punkt zwei wäre, Resident Evil 2 bei Fans vielfach der beliebteste Teil der Serie ist.

 


 

Rock Band

(Genre: Musik, Publisher: EA, Entwickler: EA, Wahrscheinlichkeit: hoch)

 

Fakt ist: Rock Band ist EAs Antwort auf Guitar Hero. In dem Spiel übernimmt man nicht nur die Rolle des Gitarristen, sondern kann auch singen und Schlagzeug spielen. In den USA hat der Titel einen ziemlichen Hype ausgelöst. Bisher ist das Spiel zwar nicht offiziell für Wii angekündigt, dennoch behauptet die Seite IGN, dass das Spiel auf jeden Fall Anfang nächsten Jahres erscheinen wird. Wir sind gespannt!

 


 

Rollenspiel von Bioware

(Genre: RPG, Publisher: EA, Entwickler: Bioware, Wahrscheinlichkeit: mittel)

 

Fakt ist: Vor einigen Wochen wurden die Rollenspielspezialisten Bioware, die gerade auf der Xbox 360 mit Mass Effect für Aufsehen sorgen, von EA aufgekauft. In dazu gehörigen Statements machten Vertreter von Bioware einige sehr interessante Aussagen. Und zwar, dass die Übernahme keinen Einfluss auf die hohe Qualität der kommenden Spiele haben wird, dass sie Titel für alle Plattformen entwickeln werden und dass sie Wii für ein tolles System halten. Klingt für mich wie eine Bestätigung, aber wird das Spiel bereits 2008 erscheinen?

 


 

Skies of Arcadia 2

(Genre: RPG, Publisher: Sega, Entwickler: Sega, Wahrscheinlichkeit: mittel)

 

Fakt ist: Skies of Arcadia 2 geistert auch schon seit Jahren durch die Gerüchteküche und wird immer wieder im Zusammenhang mit Wii genannt. Das liegt sicherlich daran, weil die Dreamcast Umsetzung des ersten Teils für GameCube durchaus erfolgreich gewesen ist. Es ist eh kaum begreiflich, dass Sega die Reihe, trotz der hohen Beliebtheit, nicht längst fortgesetzt hat.

 


 

Star Wars Rogue Squadron 4

(Genre: Action, Publisher: Lucas Arts, Entwickler: Factor 5, Wahrscheinlichkeit: mittel)

 

Waren die Äußerung von Julian Eggebrecht, Chef des Entwicklerteams Factor 5, zu Wii doch anfangs eher deprimierend, hat sich seine Meinung nach dem Flop von Lair auf der PS3 anscheinend komplett geändert. Mittlerweile spricht er offen davon, dass er gerne für Nintendos aktuelle Konsole entwickeln würde. Dabei hat er verlauten lassen, dass er sofort ein neues Rogue Squadron machen würde, wenn Lucas Arts Interesse daran hätte. Wenn man bedenkt, dass die Reihe zu den erfolgreichsten Videospielen mit Star Wars Lizenz gehört, wäre ein Desinteresse seitens von Lucas Arts eigentlich kaum vorstellbar. Wir sind alleine deshalb schon sehr gespannt, weil Factor 5 sicherlich zeigen würde, was grafisch alles in der Wii steckt.

 


 

The Settlers

(Genre: Strategie, Publisher: Ubisoft, Entwickler: Bluebyte, Wahrscheinlichkeit: mittel)

 

In einem Gespräch auf der Games Convention 2006 mit dem Entwicklungsleiter von Bluebyte Ralf Wirsing, verriet dieser uns, dass sie sich eine Wii Version von Siedler sehr gut vorstellen könnten. Und auch wenn wir gerade Winter haben, pfeifen die Spatzen dennoch auch weiterhin so einiges von den Dächern ;-).


Aktuell auf 10doTV

10do Show

Oktober-Ausgabe: Die Metroid-Reihe

RSS-FeedDie 10do Show in iTunes